Niederschlagsbilanz
Bewertung
Regenbilanz
viel zu trocken zu trocken normal zu naß viel zu naß
letzten 10 Tage 13,4 l/m² = 72% <
letzten 30 Tage 50,4 l/m² = 96% <
akt. Monat (rel.)** 32,4 l/m² = 81,5% <
letzten 3 Monate* 135,8 l/m² = 89,0% <
ø d.l. 3 Mon. ab 2013* 111,8 l/m² = 73,0% <
aktuelles Jahr (relativ) 246,8 l/m² = 94,3% <
Niederschlagsbilanz der letzten Jahre
2018 497,7 l/m² = 66% <
2017 524,4 l/m² = 70% <
2016 584,6 l/m² = 78% <
2015 717,6 l/m² = 96% <
2014 787,6 l/m² = 105% <
2013 673,6 l/m² = 90% <
ø d.l. 6 Jahre 630,9 l/m² = 84% <
Niederschlagsbilanz April-Mai (Pflanz- und Wachstumszeit)
Bewertung
Regenbilanz
viel zu trocken zu trocken normal zu naß viel zu naß
2019 68,2 l/m² = 71% <
2018 147,0 l/m² = 148% <
2017 26,0 l/m² = 26% <
2016 85,4 l/m² = 86% <
2015 65,2 l/m² = 66% <
2014 252,2 l/m² = 255% <
2013 127,4 l/m² = 129% <
ø d.l. 6 Jahre* 117 l/m² = 113% <
Niederschlagsbilanz Juli-August (Erntezeit)*
2018 60,0 l/m² = 42% <
2017 164,8 l/m² = 114% <
2016 79,6 l/m² = 55% <
2015 221,4 l/m² = 154% <
2014 162,2 l/m² = 113% <
2013 100,4 l/m² = 70% <
2012 218,4 l/m² = 152% <
ø d.l. 7 Jahre* 132 l/m² = 100% <
Monat Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Jahr
Normalregen 69,0 l/m² 52,0 l/m² 58,0 l/m² 43,0 l/m² 56,0 l/m² 67,0 l/m² 73,0 l/m² 71,0 l/m² 64,0 l/m² 63,0 l/m² 65,0 l/m² 70,0 l/m² 750,0 l/m²
Berechnung Niederschlagsbilanz: Niederschlag / Normalniederschlag x 100 = Wert in Prozent. 1.Wert tatsächlich gefallener Niederschlag, 2.Wert Prozentangabe im Bezug zum langj. Mittel. 100% entspricht dabei einem ausgeglichenem Verhältnis von Niederschlag zum Normalniederschlag des Betrachtungszeitraumes.
* statistisch berechnete Indizes und Warnungen aus den Stationsmeßdaten! Die Wettervorhersagen und -warnungen sind deshalb nur bedingt, lokal und zeitlich begrenzt aussagekräftig!
Keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Sie sind nicht zum Schutz von Leib, Leben und Gütern gedacht.
© 1999-2019 Werner Krenn - Wetterstation Bedien- und Auswertesoftware - V2.99.7
Scripte: Matthias Krücke www.woldegk-wetter.de